Sonntag, 26. Mai 2013

Backzeit

Hallo meine Lieben,

vor kurzem hatte ich endlich mal wieder die Gelegenheit einer meiner Lieblingsbeschäftigungen nachzugehen: dem Backen. Ich liebe es einfach. Ich finde es total entspannend und ich lieeebe es den rohen Teig zu probieren! (Nein, ich bekomme da keine Bauchschmerzen von!) Jedenfalls habe ich eine Erdbeersahnetorte aka Kalorienbombe gebacken und sie war köstlich. Deshalb wollte ich euch das Rezept nicht vorenthalten. :) Hier erst mal ein Bild, um euren Appetit etwas anzuregen ;)



Nun das Rezept:

Für den Boden braucht ihr:

- 6 Eigelb
- 6 EL warmes, abgekochtes Wasser
- 300g Zucker
- 2 Päckchen Vanillezucker
- 1 Päckchen Backpulver
- 6 Eiweiß
- 120g Mehl
- 120g Speisestärke
- zwei gleich große Backformen

So wird's gemacht:

Gebt die 6 Eigelb und die 6EL warmes (nicht heißes!) Wasser in eine Schüssel und schlagt das Ganze mit eurem Mixer in der höchsten Stufe. Danach den Zucker, sowie den Vanillezucker und das Backpulver hinzugeben und bis zum Auflösen des Zuckers gut schlagen.
Im nächsten Schritt muss das Eiweiß extra schaumig geschlagen und vorsichtig in die restliche Masse geschlagen werden (am besten mit Stufe 1 eures Mixers). Als letztes müssen das Mehl und die Speisestärke vorsichtig in die Masse eingerührt werden. Vermischt alles gut und verteilt den Teig dann gleichmäßig in eure eingefetteten Backformen. Das ganze wird dann bei 180° ca. 20 - 30 Minuten gebacken.

Lasst die Böden gut abkühlen und befreit sie erst dann aus den Formen. Dann könnt ihr den ersten Boden auf einen Servierteller geben und in der Mitte durchschneiden (diesen Schritt könnt ihr auch weglassen, dann wird die Torte einfach nur nicht so hoch).

Für den Belag braucht ihr:

- 500g Sahne
- 2 Päckchen Sahnesteif
- 1 Becher Zucker (nehmt gerne weniger, sonst wird es vielleicht zu süß)
- ca. 1Kg Erdbeeren (Was übrig bleibt wird so gegessen!)

So wird's gemacht:

Vermischt die Sahne und den Zucker in einer Schüssel und schlagt das ganze mit Hilfe vom Sahnesteif gut steif. Und dann beginnt auch schon der spaßige Teil. Verteilt etwas Sahne gut auf dem ersten Boden. Ruhig eine ordentliche Schicht - es ist genug Sahne da! Dann werden die gewaschenen und geschnittenen Erdbeeren darauf verteilt. Wie bei einem Erdbeerkuchen. Darauf könnt ihr dann noch etwas Sahne geben, damit der Boden den ihr als nächstes darauf tut auch gut halten kann. Drückt den Boden etwas an den unteren Teil an und verteilt dann darauf wieder genug Sahne und Erdbeeren. Je nach dem wie viele Böden ihr habt, wiederholt ihr diese Reihenfolge. (Boden, Sahne, Erdbeeren, (Sahne), Boden, Erdbeeren, ...) So, dass ganz oben die Erdbeeren zu sehen sind (wie auf meinem Bild eben).
Im letzten Schritt wird dann noch Sahne am kompletten Rand der Torte verteilt, dass kein Boden mehr zu sehen ist.

Jetzt seid ihr fertig und könnt die Torte servieren und ich verspreche euch: Sie wird allen schmecken! :)

Hier noch ein kleiner Tipp:

Macht die Torte vielleicht schon am Abend bevor sie gegessen werden soll, dann kann die Sahne die Nacht über gut durchziehen!

Ich habe die Torte das erste mal gebacken und sie hat mir ganz wunderbar geschmeckt. Ich denke, dann man statt Erdbeeren gerne auch ein anderes Obst wählen kann. Zum Beispiel Himbeeren, Heidelbeeren oder was man eben sonst gerne mag und das zu Sahne passt.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim selber Backen und Essen! :)

Kommentare:

  1. Das ist echt gut. Ich nehme für den Boden meistens aber Kekse. Zum Beispiel Butterkekse, die ich zerbrösel. Das geht schneller und ich hatte damit nur gute Erfahrungen. Mache dann da evtl ein - zwei Eier mit rein, damit das besser hält

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, vielleicht probiere ich das auch mal aus! :)

      Löschen

Labels

35 facts about me (1) 35 Fakten über mich (1) Abschminken (1) Adidas (1) AdidasNEO (1) Advent (1) Adventskranz (1) Adventszeit (1) After Sun (3) agnes b. (1) Algarve (1) Alien (1) All About Eyes (1) All Nighter (1) Alverde (2) Amazon (1) Ambre Solaire (2) Anfang (1) Antworten (1) Aok (1) Äpfel (1) Apfelkuchen (1) Apfelpuffer (1) Apple (3) Arielle (1) Astor (2) aufgebraucht (4) Augencreme (4) Augensammler (1) Augentrost (1) Babylips (1) backen (2) Balea (13) BarryM (1) Base (1) BB Creme (1) beauty (6) Beautyrella (1) Bella Caffé (1) Bella Cappuccino (1) Bella Champagne (1) Benefit (2) Bilder (1) Blau (1) Blog Award (1) blogger (1) Bluse (1) Body (1) Bodylotion (1) Bombardino (1) Breaking Bad (1) Brushes (1) Buch (1) Buchempfehlung (1) bunt (1) Butter Gloss (1) Buttercup (2) Californication (1) Candy Mountain (1) Canon (1) Catrice (12) Caudalie (1) Champignons (1) Chanel (5) Charlotte Tilbury (1) China Glaze (1) Christmas (2) Clarins (3) Clarisonic (2) Clinique (6) Concealer (3) Cosmetics (1) Créme Brulee (1) Das Kind (1) Decadent Dish (1) Deko (2) Dekoration (2) Depot (1) Dior (8) Diorskin (2) DIY (1) DM (6) Douglas (3) Dove (4) Dress to kilt (1) Drink Up Intensive Overnight Mask (2) Dusche (1) DVD (1) Eingekauft (1) empties (2) Erdbeertorte (1) Erfahrungen (1) Essen (7) essence (10) essence nail art (1) Essie (16) Essie Deutschland (3) Essieliebe (1) EverRich (2) express dry drops (1) Eyeliner (1) Eyeshadow (3) Face of the Day (1) Fakten (1) false lashes (1) Fashion (1) Favoriten (10) Fiji (1) Fisch (1) FITme (1) Fitzek (2) Forever21 (1) FOTD (1) Fotografie (1) Fotos (1) Foundation (1) Fragen (1) Freizeitpark (1) Frühling (1) Funnypilgrim (1) Gabor (1) Garnier (4) Garten (1) Gel Liner (1) Gelb (1) Gelnägel (1) gemütlich (1) Gerard Cosmetics (2) Geschenke (2) Gesichtsmaske (1) Gesichtspflege (2) Gesichtswasser (2) gesund (1) GHD (3) GinZing (1) Giorgio Armani (4) Glamour (2) Glamour Doll (1) Glamour Shopping Week (1) Glätteisen (1) Go Ginza (1) Gold (1) GoodSkin (1) got2b (1) Göteborg (1) Grün (1) Guhl (1) H&M (1) Haare (4) Haaröl (1) Haarpflege (1) Hähnchen (1) Hähnchenschenkel (1) Harrods (1) haul (12) Haut (3) Hautpflege (3) Hautreinigung (1) Heidelbeeren (1) Herbst (6) Herbstfarbe (2) Herbstfarben (1) herbstlich (1) Highlighter (2) Himbeeren (1) Honey Trap (1) HQHair (1) Hydra Active (1) I love Summer (1) Ikea (1) iPad (1) iPhone (2) Jaclyn Hill (3) Jahresfavoriten (1) Jamie's Italian (1) Jeffrey Campbell (1) Jimmy Choo (1) John Frieda (1) Kalorienbombe (1) Kartoffeln (1) Kate Moss (1) Kerastase (2) Kérastase (3) Kerzen (3) Kiko (2) Kings of Leon (1) Knucklering (1) kochen (3) Kroatien (1) L'occitane (1) L'oréal (1) La Roche-Posay (2) Lachs (1) Lady Gaga (1) LadyGaga (1) lecker (2) Les Beiges (2) Liberty (1) Lichter (1) Lichterkette (1) Lichterketten (1) licorice (1) Lidschatten (3) Liebeskind (1) Lieblinge (1) Lifestyle (2) limitiert (1) Lip Scrub (1) Lipbutter (1) Lipcolor (1) Lipgloss (2) Lippenpflege (2) Lippenstift (2) Lipscrub (1) Lipstick (1) Liz Earle (1) London (1) London Haul (1) Loreal (6) Low Carb (1) Lush (7) Luxedo (1) MAC (17) MacBook (1) Mademoiselle (1) makeup (11) Makrele (1) Manhattan (6) Manhatten (1) Maniküre (1) Marc Jacobs (2) Mary-Lou Manizer (1) Mascara (1) Maxfactor (1) Maybelline (13) Melting Snowman (1) Mia2 (1) Michael Kors (5) MichaelKors (1) Milani (2) Milani Baked Blush (1) Mineralize (1) Miss Dior (3) Mizellen-Technologie (1) Monatsfavoriten (6) Nachtcreme (1) Nägel (1) Nagellack (6) Nail Envy (1) Naked (6) Naked 1 (1) Naked 3 (2) Nanu Nana (1) Neutrogena (1) new (1) Nivea (4) Nude (2) Nuxe (5) NYX (3) olea (1) Online (1) OPI (5) Orange (1) Origings (1) Origins (4) Outfit (1) p2 (6) Palette (3) Pandora (2) Pantene Pro-V (1) Parfum (4) Peaches&Cream (1) Penny Talk (1) Pflege (2) Pflegeroutine (1) Pinsel (4) Pixiewoo (1) Pizza (1) Ponche (2) Portugal (1) Primark (1) Primer (2) Primer Potion (1) Psychothriller (1) Pullover (1) Real Techniques (7) Regenbogen (7) Regenbogen TAG (7) Reinigung (1) REN (1) Reve de Miel (3) Review (11) Revlon (1) Rezept (5) Rimmel (1) Rimmel London (2) River Island (1) Robbie Williams (2) Rockateur (2) Rosa (1) Rose Hill (1) Roségold (1) Rossmann (1) Rot (2) Routine (1) russisch (1) Sahne (1) Sally Hansen (1) Scene to be Seen (1) Schneemann (1) Schuhe (2) Schutzengel (1) Schwarzkopf (3) Schweden (1) Serie (1) Setting Spray (1) Shampoo (3) Shiseido (1) Shopping (4) Shopping Week (1) skincare (4) Smashbox (1) Soap&Glory (6) Soft-Öl-Balsam (1) Sommer (3) Sonne (3) Sonnenbaden (1) Sonnenbrille (1) Sonnencreme (1) Sonnenöl (1) Sonnenschutz (2) Spannung (1) Spaß (1) Starbucks (1) Stiefeletten (1) Strand (1) Styler (1) Summit of Style (1) Sun Dance (3) Sunrise Avenue (1) Sweden (1) Syoss (1) Taboo (2) TAG (6) Tagescreme (1) Take Ten (1) Tangle Teezer (1) Tasche (1) Taschen (1) Tascheninhalt (1) Teatime (1) Teddy (1) Tee (1) Teezeit (1) The Balm (1) The Body Shop (1) Thierry Mugler (1) Thigh High (1) Top 10 unter 10€ (1) Topshop (1) Torte (1) Tropical Taboo (1) Udo Walz (1) Urban Decay (12) Urlaub (5) Vice (1) Vice 3 (1) Victoria's Secret (1) Vinosource (1) watch (1) Weihnachten (5) What's in my Bag? (1) wicked (1) Winter (1) Wishlist (1) Wunschliste (1) xKarenina (2) Yankee Candle (5) Youtube (2) yummy (1) Zara (2) Zoeva (3) Zucchini (1)
 

Template by BloggerCandy.com